2–CONnect®

Gleicht Divergenzen zwischen anguliert stehenden Implantaten aus. Erhältlich in verschiedenen Gingiva-Höhen. Datenblatt (PDF)

Vorteile
  • selbstzentrierende Konusverbindung
  • höchste Flexibilität bei divergenten Implantatpositionen
  • spannungsfreie Passung durch optionale Klebeverbindung (female part)
  • optimale Krafteinleitung durch Tube plus integrierte Schraube
  • female part kompatibel innerhalb der unterschiedlichen Implantatsysteme und Durchmesser
Anwendungsgebiete
  • Stege
  • Brücken
  • Mesiostrukturen ohne Rotationsschutz
Technische Details
  • Titan Grade 5 ELI
2–CONnect®

Kataloge 1/2017

NT steht für ständige technische Innovation mit dem Ziel, die Sicherheit und Qualität medizinischer Produkte zu erhöhen. Made in Germany.